Es ist sehr wichtig, Ihren Hauttyp zu kennen, um die passende Hautpflege auszuwählen, denn nicht alle Produkte enthalten die gleichen Wirkstoffe.

Im Gegensatz zur weitläufigen Meinung, fettige Haut würde keine Feuchtigkeit benötigen,  sollten Sie wissen, dass das völlig falsch ist. Fettige Haut braucht Hydration in gleichem Maße wie trockene Haut, und die Inhaltsstoffe des Produkts sollten die Haut auch entsprechend hydratisieren, anstatt sie zu nähren.

Genau wie in einem Produkt für trockene Haut, kann ein Öl (z.b. Aprikosenkernöl) vorhanden sein. Das ist nicht für alle fettigen Hauttypen geeignet, denn eine Aufnahme von Fetten ist nicht nötig.

Wir helfen Ihnen, Ihren Hauttyp in nur wenigen Minuten zu bestimmen.

WWM-MECS-HD-07-DETOURE-s

  • Erkennen Sie trockene Haut

Ihre Haut spannt, vor allem an den Wangenknochen? Sie ist anfällig für Trockenheit. Ihr Gesicht reagiert empfindlich auf Wind, Kälte und äußere Einflüsse, wird schnell rot und reflektiert wenig Licht. Es erscheint müde und wenig elastisch. Es ist anfällig für Risse und fühlt sich meist straff an…

Diagnose : Pflege für trockene Haut

  • Erkennen Sie fettige Haut

Ihre Haut glänzt bereits zwei Stunden nach dem Waschen? Sie bemerken, dass Ihre Haut besonders an Stirn, Nase und Kinn (“T-Zone”) glänzt und die Poren der Haut geöffnet sind. Sie haben in derselben Gegend auch Pickel und Mitesser…

Diagnose : Pflege für fettige Haut

  • Erkennen Sie ausgewogene Haut

Ihre Haut erscheint leicht und strahlend? Die Poren sind weniger sichtbar. Obwohl am Abend geringe Reflexionen an den Seiten der Nase, am Kinn und an der Stirn zu erkennen sind, ist Ihre Haut nicht fettig…

Diagnose : Pflege für ausgewogene Haut

  • Erkennen Sie Haut mit mangelnder Spannkraft

Jahr für Jahr wird Ihre Haut trockener und es zeigen sich Falten, wenn Sie entspannt ist? Sie bemerken Anzeichen von Müdigkeit wie z.B. dunkle Ringe. Der Haut fehlt Elastizität, wenn Sie sie zwischen den Fingern spannen. Der Teint ist stumpf, die Haut ist trocken…

Diagnose : Anti-Aging Pflege